Bauernmarkt Gutshaus von Bismarck


Wir sind heute nach Braunsroda zum Gutshaus von Bismarck gefahren. Verwandte hatten uns erzählt, dass dort einmal im Monat (immer erster Samstag) ein großer Bauernmarkt ist. Man fährt ca. eine Stunde von Naumburg mit dem Auto bis zu dem schönen, alten Gutshaus, dass von den Nachfahren von Fürst von Bismarck betrieben wird. Ich muss leider sagen, dass sich die lange Anfahrt nicht wirklich gelohnt hat. Der Markt war total gut besucht, aber wir fanden das Angebot nicht so gut. Neben einer Handvoll Gemüseständen gab es Stände mit Schafskäse, Körben, Plätzchen und Kinderklamotten und Bäcker- und Bratwurststände. Meine Ausbeute: Spinatnudeln, Bärentatzen und zwei Gurken. Außerdem haben wir leckeren Kuchen gekauft, den wir nachmittags in der Sonne im Garten verspeist haben. 

Habt ihr vielleicht Ausflugstipps für Naumburg und Umgebung? 







No comments :

Post a Comment